Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ihr
Kontakt

Reha & Prävention

Wir nehmen uns Zeit für Sie! Nach dem Befund erstellen geschulte Mitarbeiter zusammen mit Ihnen den Therapieplan.


Für mehr Lebensqualität im Alltag.

Jetzt kostenlos informieren!

 

 

Rehasport - Gesund durch Bewegung

Rehabilitationssport oder kurz Rehasport dient als sinnvolle Ergänzung zu anderen Therapiemaßnahmen wie Krankengymnastik oder Massagen mit dem Ziel, Rehabilitationserfolge langfristig zu sichern.

 

Für wen kommt Rehasport in Frage?

 
Rehasport  empfiehlt sich, wenn die körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder  seelische Gesundheit über einen Zeitraum von mehr als  sechs Monaten  von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und  dies das  soziale Leben beeinträchtigt. Zum Beispiel bei:
  • Erkrankungen der inneren Organe  
  • Schlaganfall, Diabetes, Bluthochdruck, Asthma, Adipositas,Rheuma
  • orthopädische Beschwerden
  • Knie-, Hüft-, Schulter-, Rückenprobleme, Arthrose, Osteoporose, künstliche Gelenke
  • Bewegungsmangel
  • Stress
  • Depression
  • Verletzungen oder nach Operationen
 

Wie kann ich Rehasport in Anspruch nehmen?

 
Der Arzt verordnet den Rehasport und verordnet diesen auf einem dafür vorgesehenem rosa Formular.
(Muster 56 "Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport" auch beim Reha-Sport-Bildung e.V. erhältlich)
 
Der  Patient schickt das fertig ausgefüllte und von ihm unterzeichnete Formular an die Krankenkasse und erhält nach wenigen Tagen dieses genehmigt zurück.
 
 

 

 

rehasport-koethen

 

rehasport

Der Patient kommt mit dem ausgefüllten und genehmigten Formular zum Reha-Sport-Bildung e.V. und kann sofort mit dem Rehatraining beginnen.

 

 

 

 

Prävention

Ein Ausdauertraining, das sich in Maßen hält, senkt das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, um mehr als sechzig Prozent. Entscheidend ist, wie viele Kalorien zusätzlich pro Woche verbraucht werden: Minimal sollten es 1500 sein, die durch 2-3 mal Fitness- und Ausdauertraining erreicht werden.

Doch Bewegung hilft nicht nur Krankheiten zu verhindern, sondern auch bei deren Linderung. Vor allem Ausdauersportarten helfen bei der Therapie.

Generell aber gilt: Sprechen Sie zuerst mit einem Arzt über Dauer und Umfang der sportlichen Betätigung.

Wir beraten Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns >>

 

praeventionstraining-koethen
 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr 09:00 - 22:00
Sa 10:00 - 15:00
So 10:00 - 13:00
31.10.2018 10:00 - 13:00
   

Sauna

Mo 10:00 - 21:00
Di
Frauensauna  
10:00 - 21:00
Mi 10:00 - 14:00
Do 10:00 - 14:00
Fr 16:00 - 21:00
Sa 11:00 - 14:30